• 08
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07

 

 

War in der Vergangenheit das Tragen einer Hörhilfe oft mit Unannehmlichkeiten verbunden, so sind die neuen Digitalen alles andere als "Fremdkörper". Sie sind voller Fähigkeiten, eine feinste - eben sinnesgemäße - Korrektur des Gehörs zu gewährleisten.

Dennoch: Die Mini-Computer sind zunächst einmal - wie jeder Computer - dumm. Sie müssen eingestellt und programmiert werden. Dann erst zeigen sie, was sie wirklich können. Ganz individuell angepasst an Hörschwäche, Hörempfinden, Lebensgewohnheiten und natürliche Klangeindrücke werden sie zu einem unverwechselbaren Teil des Hörorgans.

Wir sind Ihnen gerne behilflich!

So fein werden Digitalsysteme angepasst, dass ein einziger Gang zum Hörakustiker nicht ausreicht. Jede noch so kleine Unannehmlichkeit wird hier geregelt. Erst dann wird aus dem "dummen" Apparat der kleine Hilfssinn, der das Leben wieder zum Erlebnis macht.

Mit modernstem System lassen sich sogar alltägliche Situationen in Dolby Souround simulieren, um die Geräte optimal einstellen zu können.